Kajak

Für jeden Beginner stellt sich die Frage was für ein Boot er zum paddeln verwenden soll.Sicher wird er ein KANU verwenden. Hinter diesem Begriff verbergen sich die Kajaks und die Canadier.

Welchen Bootstyp man bevorzugt muß man selbst herausfinden. Nachfolgend einige Vor -und        Nachteile der beiden Bootstypen:

 

kajakboot 

kannadierboot 

Vorteil 

  • leichteres Paddeln durch nidrigen Schwerpunkt und gleichmäßige Kraftverteilung
  • zu bevorzugen bei langen Touren und großen Gewässern
  • läßt sich bei Regen schnell abdichten
  • leichtes Verstauen des Gepäcks bei längeren Touren
  • viel Bewegungsspielraum für den Körper (besonders für ältere, größere und Paddler mit Reuma wichtig :-))
  • ursprüngliches Gefühl des Paddelns

Nachteil 

  • bei längeren Touren kompliziertes Verstauen des Gepäcks (bedingt durch die geschlossene Bootsform)

  • schlecht auf offenen Gewässern und Gegenwind
  • durch die Paddeltechnik einseitige Belastung des Körpers
 

 

kajakfoto 

kannadierfoto 

Canadier