vastervik2
Südlicher Umkehrpunkt der Tour
Västervik
Inseln südlich von Västervik

Zweiwochentour bei Västervik   Laut Statistik ist der Südosten Schwedens das regenärmste Gebiet des Landes. Bei unserer Kanu- Tour im Schärengürtel bei Västervik hatten wir jedenfalls Glück. 10 Tage Sonne und 2 TageRegen.

An große Teilen der Ostseeküste Schwedens zieht sich eine dichte Inselkette vor dem Festland entlang.Von Stockholm bis weit in den Süden stellt  dieser sogenannte “Schärengürtel”  ein riesiges Paddelrevier dar. Es gibt einen “Inneren” und einen “Äußeren” Schärengürtel. Wobei die Grenzen zwischen beiden manchmal fließend sind. Hält man sich mehr zum Land hin, im inneren Schärengürtel kann man mit ruhigerem Fahrwasser als im zur See gewandten Schärengürtel erwarten. Dieser Umstand erlaubt es einem aber auch seine Paddeltour so zu planen, daß sie dem eigenem Leistungsvermögen entspricht.

UNSERE TOUR : So simpel es ist, aber wir starteten unsere Tour bei Västervik, weil wir über das Internet einen Kanuverleih auf Norra Malmö fanden. Die erste Woche paddelten wir von Norra Malmö nach Norden. Der nördl. Wendepunkt war die Kleinstadt Loftahammar. Der Ort hat irgendwie Charme und eignet sich zum Lebensmittel fassen.Die zweite Woche ging nach Süden Richtung Blankaholm. (Tip: Blankaholm besitzt einen Zeltplatz der sich sehr gut als Startpunkt für eine Kanutour eignet !)

Loftahammar
Start & Ziel der Tour auf Norra Malmö